t  h  o  m  a  s    nitsch
C Y B E R S P A C E
... travel with me
... das online-reich ist anders als jedes reiseziel, das bisher von mir besucht wurde. ein reich das sich kartografisch nicht erfassen lässt, denn es existiert nur zwischen mir und meinem computer. es ist eine spiegelwelt, ein einzigartiges abbild der interessen, leidenschaften, ängsten und neugierden eines jeden einzelnen.

ich muß nur die hände heben und nach "emil nolde" , "pathfinder", "neunundzwanzig neunzig", "rugby rools", "kartoffelkanone" oder nach"star12 marlin2", "thomas nitsch", "caviar 22100" fragen, schon ordent sich eine neue landschaft um mich herum.
das internet, der magnet, der nicht metallteile sondern reisende anzieht, reisende die meine interessen teilen oder mich in einer milisekunde zur antwort auf meine fragen führen - neugier wird sofort befriedigt.


ABER, ICH MUSS EUCH WARNEN!


es sieht so aus, dass sich das internet zu einer grossen müllhalde entwickelt. millionen von hoaxes (kettenbriefe, jedoch schlechte kopien des orginals "good times"), spams (el. wurfsendungen), alte, nicht benötige adressen und reklame, reklame, reklame machen es schwer, die informationen zu finden, nach denen ich wirklich suche. die top 10 ergebnisse nach dem start einer suchmaschine wie "google.de" sind die firmen, die das meiste geld dafür bezahlen oben zu stehen und nicht die, die die antworten auf meine fragen tragen. der müll wuchert und wuchert ...

der cyberspace verändert das gefüge unserer gesellschaft - ist eine gemeinschaft, die menschheit kommt dort zusammen, diskutiert, zeigt, kauft, verkauft, verliebt. ärzte heilen patienten, die 3000km entfernt leben, wissenschaftler auf vier kontinenten simulieren in echtzeit eine reise zum mars.

das world wide web gibt uns allen die chance rund um die welt zu jeder zeit von denen wahrgenommen zu werden, die unsere leidenschaften und träume teilen, die chance das reich der phantasie zu durchqueren ...

das internet, eine der wenigen guten entwicklungen aus dem militärischen bereich - danke an diejenigen.


                           t.n. 
                      im jahr 2003 n.Chr.

Eckdaten

back
ThomasNitsch@me.com
Email: